Das Brömsehaus der Deutschbaltischenkulturstiftung in Lüneburg
                     Das Brömsehaus in Lüneburg
                      Das Brömsehaus in Lüneburg

Jahrbuch
                    des baltischen Deutschtums
                                                       2013

                                                                        

                                               Band LX: 2013 
                                     Herausgegeben: Lüneburg 2012
                              von der Carl-Schirren-Gesellschaft e. V.
                       im Auftrag der Deutsch-Baltischen Gesellschaft e. V.

                                      ISBN-13: 978-3-923149-66-7
                                               ISSN 0075-2436

                                          Inhaltsverzeichnis

Zum Geleit…………………………………...................................……………………5

Otto-Heinrich Elias: Ein Este im revolutionären Paris............................................8

Anita Meinarte: Die kulturhistorische Landschaft Kurlands in den Zeichnungen
                       und Aquarellen von Hermann Friedrich Waeber (1761-1833)...........24

Hermann Deeters: Der livländische Humanist Rötger Becker.................................42

Eckhart Neander: Wie ein lutherischer Theologe aus Thüringen zwischen die
                           Fronten des Dreißigjährigen Kriegs geriet und seine Zuflucht
                           schließlich in Reval fand.........................................................60

Heinrich Wittram: Kleine evangelische Gemeinden in Lettgallen.............................67

Uwe Eckart: Zur Berichterstattung der Wuppertaler Presse über die russische Revo-
                   lution von 1905 in den Ostseeprovinzen Estland, Livland und Kurland...73

Hans Handrack (†): Die Ergebnisse der Katasterzählung der estländischen
                             Deutschen im Frühjahr 1936...................................................99

Gert von Pistohlkors: Reinhard Wittram in Riga 1925-1939
                                Versuch einer Annäherung.................................................122

Dieter Osteneck: Den Lebenden und den Toten --
                         zwei lettische Nationaldenkmäler...............................................156

Heinz Raeder: Deutschbalten auf dem Evangelischen Friedhof in Meran.................174

Inta Dišlere: Die Dichterin Gertrud von den Brincken und Tuckum...........................181

Mara Grudule: Wer kennt das Dunkel...
                      Zugänge zu Gertrud von den Brinckens Lyrik..................................192

Hans-Werner Carlhoff: "Fideliter et constanter":
                                Der Pädagoge Adolph Carlhoff und die
                                "Carlhoff'sche Privatschule" in Mitau....................................204

Peter Heinichen: Briefe von Oesel aus der Zwischenkriegszeit...............................218

Gert von Pistohlkors: Die Ostseeprovinzen als "westliches Randgebiet"
                               des Russischen Reiches. Zur Erinnerung an den
                               amerikanischen Historiker Edward Carl Thaden (1922-2008)...226

Arne Mentzendorff: Baltische Gedenktage 2013...................................................245

Buchbesprechungen und Anzeigen:

Gisela Mettele: Weltbürgertum oder Gottesreich.
                       Die Herrenhuter Brüdergemeinde als globale Gemeinschaft
                       1727-1857 (Axel Frhr. von Campenhausen)................................. .252 

Hugo von Keyserlingk: Das abenteuerliche und christliche Leben meiner Groß-
                                 mutter Gertrud Gräfin Keyserlingk, geborene Baronesse
                                 Hahn. Vom Schloss in Kurland nach Weimar in die Villa
                                 über dem Goethepark. (Ludwig Gieseke)............................254

Björn M. Felder: Lettland im Zweiten Welkrieg.
                        Zwischen sowjetischen und deutschen Besatzern 1940-1946
                        (Axel Frhr, von Campenhausen)..................................................255

Reinis Kaudzite, Matiss Kaudzite: Landvermesserzeiten (Michael Garleff)..............260

Cornelius Hasselblatt: Estnische Literatur in deutscher Übersetzung
                                 (Michael Garleff)...............................................................262
  

Neuerscheinungen aus Lettland (Harro von Hirschheydt)………..….….……........….264

Neuerscheinungen ………………………….…………………………….….………....…269

Die Organisationen der Deutsch-Balten …………………………….…….....………....271

Alphabetisches Ortsverzeichnis der Deutsch-Baltischen Gesellschaft ……..……....284

Periodische Veröffentlichungen ………………………………………………......…...…287

Publikationen der Carl-Schirren-Gesellschaft ………………………...……….........…288

Verzeichnis der Autoren ………………………………………………………….....……291

Die Deutsch-Baltischen Gesellschaften