Das Brömsehaus der Deutschbaltischenkulturstiftung in Lüneburg
                     Das Brömsehaus in Lüneburg
                      Das Brömsehaus in Lüneburg
+++ Würdigung des Carl-Schirren-Archivs: +++ Der von der Carl-Schirren-Gesellschaft unter Leitung von Dr. Schalhorn gestellte Förderantrag „ Sicherung und Erschließung der Sammlungsbestände im Carl-Schirren-Archiv der Deutschbaltischen Kulturstiftung “ ist von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien / BKM Prof. Monika Grütters MdB genehmigt worden. +++ Halb zog sie ihn, halb sank er hin… Konzert im Brömsehaus am 19.11. 2017 +++

Band 7 der Schriftenreihe der Carl-Schirren-Gesellschaft

"Thema des 7. Bandes ihrer Schriftenreihe sind die "Deutschbalten im 20. Jahrhundert". Die zum Teil dramatischen Ereignisse werden in kurzen spannenden Erlebnisberichten dargestellt, die typisch für einen bestimmten Abschnitt dieses Jahrhunderts sind und zum Teil noch nicht veröffentlicht wurden. Ein solches Konzept, aufgelockert durch schwarz-weiße und farbige Abbildungen, soll auch gerade jüngere Leser ansprechen, die sich weniger zu historischen Abhandlungen, sondern eher zu "erlebter Geschichte" hingezogen fühlen. Die geschichtlichen Hintergründe werden, soweit sie nicht aus den Texten selbst hervorgehen, auf gesonderten Seiten kurz erläutert.
Dieser Band 7 ist seit November 2012 ausverkauft und kann nicht mehr geliefert werden. Er ist evtl. antiquarisch zu erhalten."

 

 
Bestellungen:
Erlebte Geschichte. Deutschbalten im 20. Jahrhundert. Ein Lesebuch.
Band 7 der Schriftenreihe 
Preis  € 22,50
ISBN 978-3-923149-34-6

Buchversand durch:
Schriftenvertrieb der Carl-Schirren-Gesellschaft
Am Berge 35
21335 Lüneburg
Tel: 04131-36788; Fax: 04131-33453;  E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Deutsch-Baltischen Gesellschaften