Das Brömsehaus der Deutschbaltischenkulturstiftung in Lüneburg
                     Das Brömsehaus in Lüneburg
                      Das Brömsehaus in Lüneburg

                           Jahrbuch
                    des baltischen Deutschtums
                                                       2010

                                                                        

                                               Band LVII: 201
                                     Herausgegeben: Lüneburg 2009
                              von der Carl-Schirren-Gesellschaft e. V.
                       im Auftrag der Deutsch-Baltischen Gesellschaft e. V.

                                      ISBN-13: 978-3-923149-61-2
                                               ISSN 0075-2436

                                                             Inhaltsverzeichnis

Zum Geleit…………………………………...................................……………………5

Martin Pabst:
Der Aufstand in der St. Georgsnacht 1343
………………………….....9

Michael Garleff: Briefe Julius Eckardts an Gustav Freytag...................................17

Carl Schirren:Aus der Mappe meines Urgroßvaters........................................….35

Wilhelm Lenz: Riga 1917. Aus den Erinnerungen des Generalleutnants
Theodor Graf von Sponeck................................................................................39

Erich von Fersen: Estland anno 1918. Deutsche Soldaten als Lebensretter
von Bürgern Hapsals..............................................……………………..…........…
47

Gerhard von Mickwitz: Deutschbaltisches Unternehmertum.....…...……..……….…55

Sven Jüngerkes: Harry Marnitz
- als Deutschbalte beim Generalkommissar in Riga.............................................89

Anja Wilhelmi: Die (deutsch)baltische Frau.
Stereotype und Stereotypenbildung..................................................... ………  124

Frank von Auer: Thomas Mann und die baltischen
"Ofenhocker des Unglücks". Frank Thiess und Werner Bergengruen
in der Kontroverse um Emigration......………………………………………..……......137

Andreas Püttmann: Was gibt uns Heimat in einer globalisierten Welt.........………160

Gerhard Wittram: Zu den deutsch-lettischen Hochschulbeziehungen.
Ein Erfahrungsbericht 1992-2008................................................…………......…180

Heinz Raeder: 25 Jahre Deutsch-Baltische Genealogische
Gesellschaft e.V. (DBGG), Darmstadt...............................................................190

Heinrich Wittram: Zugänge zur baltischen Kirchengeschichte in der Gegenwart….198

Peter Wörster:Baltische Spuren in einem Königsberger Firmenarchiv.
Das Reisebüro Robert Meyhoefer in Königsberg i. Pr...........................................202

Michael Garleff: Das Album Terra Mariana 1186-1888.
Ein wichtiger Erwerb für die Deutschbaltische Museumsabteilung.…….…….……..208

Arne Mentzendorff:Baltische Gedenktage 2010E........................................…….218

Buchbesprechungen und Anzeigen

Erwin Oberländer / Volker Keller (Hrsg.): Kurland. Vom polnisch-litauischen 
Lehnsherzogtum zur russischen Provinz (Alexander Ewig)....................……….….221

Gustaw Manteuffel: Zarysy z dziejów krain dawnych inflanckich czyli
Inflant w
lascwych [Abrisse der Geschichte der ehemaligen livländischen
Gebiete] (Tobias Weger)...................................................................................224

Klaus Meyer: Rußland - Vertraute Fremde. Neues und Bleibendes
in historischer Perspektive (Michael Garleff)...................……………….….....…….226

Johann Wischmann: Der Unteutsche Opitz (Michael Garleff)....……….………...….228

Sigismund von Radecki: Der ewige Tourist.
Reisefeuilletons (Dirk-Gerd Erpenbeck)...................……………….…….........…….229

Rosmarie Grabitz (Hrsg.):
Briefe aus einer schweren Zeit.
1939-1949 (Kathrin Laine Lehtma)...........................................................
…….....231

Dietmar Albrecht:
Von Tels-Paddern bis zur Fischermai
- Neun Kapitel Lettland und Estland (Michael Garleff)................................
…….....233

Anita Kugler / Stefanie Bisping:
Estland, Lettland, Litauen
(Kathrin Laine Lehtma)..........................................................................
…….....236

Neuerscheinungen aus Lettland (Harro von Hirschheydt)………..….….…….......….238

Neuerscheinungen ………………………….…………………………….….………...…243

Die Organisationen der Deutsch-Balten …………………………….…….....………...245

Alphabetisches Ortsverzeichnis der Deutsch-Baltischen Gesellschaft ……..……...257

Periodische Veröffentlichungen ………………………………………………......…..…259

Publikationen der Carl-Schirren-Gesellschaft ………………………...……….........…260

Verzeichnis der Autoren ………………………………………………………….....……262

Die Deutsch-Baltischen Gesellschaften