Das Brömsehaus der Deutschbaltischenkulturstiftung in Lüneburg
                     Das Brömsehaus in Lüneburg
                      Das Brömsehaus in Lüneburg

10. September 2017

Tag des offenen Denkmals

Am Sonntag, den 10. September 2017 ist der "Tag des offenen Denkmals". Überall in Deutschland öffnen denkmalgeschützte Gebäude aus allen Jahrhunderten ihre Türen. Wir laden Sie ein, von 10 bis 18 Uhr unser Brömsehaus - eines der ältesten Bürgerhäuser Lüneburgs - mit seiner prächtig bemalten Dielendecke und dem Stuckzimmer zu besuchen.

Dazu bieten wir Ihnen:

  • Führungen um 10:30, 14:00 und 16:00 Uhr
  • Vortrag: "Macht und Pracht von Lüneburg bis Livland - Die Hanse und das Baltikum"

sowie unsere Ausstellung "Herrenhäuser Lettlands im Blick der Denkmalpflege - einst und jetzt".

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

26. Juli - 10. September

Ausstellung und Vorträge zu Lettland

Die Carl-Schirren-Gesellschaft zeigt vom 26. Juli bis 10. September im Brömsehaus, Am Berge 35 die Ausstellung "Die Herrenhäuser Lettlands im Blick der Denkmalpflege".
Es finden zu dieser Ausstellung folgende Vorträge statt:
26.07. Ab 18 Uhr: Eröffnung durch Dr. Dietmar Popp, Herder-Institut Marburg
09.08. Ab 18 Uhr: Herrenhäuser in Lettland, Prof. Dr. Sabine Bock, Schwerin
16.08. Ab 18 Uhr: Rittergüter in der Lüneburger Landschaft, Dr. Dieter Brosius, Hannover (im Marcus-Heinemann-Saal des Museum Lüneburg, Eingang Wandrahmstr.)
30.08. Ab 18 Uhr: Münchhausen in Livland, Dr. Manfred von Boetticher, Hannover

 

22. bis 24. September 2017

22. bis 24. September 2017:
Deutschbaltische Kulturtage - 68. Carl-Schirren-Tage.

Der Vorstand der Carl-Schirren-Gesellschaft gibt sich die Ehre,
die Mitglieder, deren Angehörige, Freunde und Interessierte
zu den diesjährigen
DEUTSCH-BALTISCHEN KULTURTAGEN
im Rahmen der EU-Ratspräsidentschaft Estlands
einzuladen.
                            Thomas von Lüpke
Dr. Christian von Boetticher   -    Editha Kroß

 

zum Programm.

03. bis 05. November 2017

03. bis 05. November 2017:
28. Baltisches Seminar.

Zwischen Reformation und Revolution. Politischer Wandel im Baltikum zwischen 1517 und 1917.

Die Deutsch-Baltischen Gesellschaften