Ausstellung mit Vorträgen: Geschichte Estlands in Bildern

18. Juli:        Eröffnung der Ausstellung durch den estnischen Botschafter Dr. Mart Laanemäe
                  Vortrag "Von Alatskivi nach Lüneburg - und zurück“
                  Dr. Eike Eckert, Ostpreußisches Landesmuseum

8. August:     „Zwischen Ost und West. Estland nach der Staatsgründung 1918“
                  PD Dr. David Feest, Nordost-Institut

5. September: „25 Jahre Lüneburg – Tartu. Stationen und Zukunft einer lebendigen Städtepartnerschaft“
                  Heiko Frese, Deutsch-Estnische Gesellschaft zu Lüneburg

Die Vorträge finden jeweils um 18 Uhr statt. Die Ausstellung ist bis zum 9. September jeweils Mittwochs von 17 bis 20 Uhr und nach Vereinbarung geöffnet.

 

Henry Purcell - Herold, Komödiant und Poet

Am Sonntag, den 23. September 2018 bringt das Ensemble Amabile in der historischen Diele des Brömsehauses Arien und Duette für Sopran und Altus dar.

Beginn: 17 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!