06.11. Führung: Johann Reinhold von Patkul (1660-1707) - Patriot oder Verräter?

 Buchung geschlossen
 
0
Kategorie
Veranstaltungen 2018
Datum
Dienstag, 6. November 2018 14:30
Veranstaltungsort
Ostpreußisches Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung

War der Adlige Johann Reinhold von Patkul ein Verräter oder wurde er 1707 grausam hingerichtet, weil er für die Vorrechte des livländischen Adels gegenüber dem schwedischen König eingetreten war?
Der Ausbruch des Großen Nordischen Krieges (1700-1721), an dessen Ende die Schweden ihre Vormachtstellung an der Ostsee an das aufstrebende Russland verloren, wird in der Geschichtsschreibung immer wieder mit Intrigen Patkuls in Verbindung gebracht.
Als Gesandter des Landtags von Schwedisch-Livland war Patkul zuvor am Königshof in Stockholm energisch für die Adelsrechte eingetreten. Beim Landesherrn in Ungnade gefallen und enteignet musste er das Land verlassen. Patkul stellte sich in den Dienst des sächsisch-polnischen Königs August des Starken und schmiedete – mittlerweile zum Tode verurteilt – an einem Bündnis gegen die Schweden.

Museum erleben ist eine Veranstaltungsreihe, die Sie einlädt, das Ostpreußische Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung auf besondere Weise zu entdecken.
Jeden ersten und dritten Dienstag im Monat, nachmittags ab 14:30 Uhr, können Sie an interessanten Ausstellungsrundgängen, Vorträgen, Filmen und weiteren besonderen Angeboten teilnehmen. Anschließend gibt es bei Kaffee und Gebäck ein gemütliches Beisammen und die Möglichkeit, sich über das Erlebte auszutauschen.
Eine vorherige Anmeldung unter +49 (0)4131 759 950 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist aufgrund der begrenzten Platzzahl zwingend erforderlich.
Preis: Museumseintritt zzgl. 3,- € (inkl. Kaffee/Tee/Gebäck)

 
 

Alle Daten

  • Dienstag, 6. November 2018 14:30

Powered by iCagenda