Haydn, Schumann und Rachmaninow im Brömsehaus

Am Sonntag, 3. Juni 2018 wird um 17 Uhr das Klaviertrio Hannover im Brömsehaus sein Programm vorstellen, mit dem es am 23. September 2018 in der Elbphilharmonie auftreten wird.

Im Klaviertrio Hannover haben sich mit Lucja Madziar, Violine - Konzertmeisterin des Niedersächsischen Staatsorchesters Hannover , mit Johannes Krebs, Violoncello - Solocellist der Bremer Philharmoniker und Katharina Sellheim, Klavier - Solistin und Klavierpartnerin renommierter Künstler drei Musiker zusammengefunden, die mit ihrem mitreißenden und fesselnden Spiel und abwechslungsreich gestalteten Programmen Presse und Publikum auf Konzertpodien im In- und Ausland begeistern. Wichtige musikalische Impulse erhielt das Ensemble vom Jean-Paul-Trio.

Lassen Sie sich dieses besondere Ereignis nicht entgehen und sichern Sie sich rechtzeitig ihre Karten.

Henry Purcell - Herold, Komödiant und Poet

Am Sonntag, den 23. September 2018 bringt das Ensemble Amabile in der historischen Diele des Brömsehauses Arien und Duette für Sopran und Altus dar.

Beginn: 17 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!